Abriss der historischeren Wienervillen

Die Immobilieninvestoren in wien, reißen die alte Bausubstanz ab, um neue Gebäude zu errichten. Die Villa in der Grinzinger Himmelstraße die wie ein Märchenschlösschen in einem Zaubergarten wirkt, wurde abgerissen. Es ist kein Geheimnis mehr, dass Historische Villen für die Immo-Wirtschaft ein Geschäft sind . Dabei werden auch Abrisse einkalkuliert….

Weiterlesen

Das Buch „Auf der Hohen Warte“

Genau genommen gehört die Hohe Warte noch zum Wienerwald. Der Hügel in Wien Döbling ist die Endstation des 37er und der Ort, an dem unsere Wetterberichterstattung ihren Anfang nimmt. Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts ist das Villenviertel aber vor allem ein schillernder und faszinierender großbürgerlicher Kosmos. Hier siedelten sich…

Weiterlesen

Beschäftigt der lästige Politiker die öffentliche Meinung immer noch?

Am 11. Oktober 2008 verlässt nachts um viertel nach eins eine schwarze Limousine die Kärntner Landeshauptstadt Klagenfurt. Am Steuer: Jörg Haider – „Rechtspopulist“, Aufrührer, Siegertyp und Enfant terrible der europäischen Politik. Soeben hatte seine Partei BZÖ ihre Stimmen bei den Nationalratswahlen verdreifacht. In den nächsten Tagen wollte er bei der…

Weiterlesen

Die Polizei ermittelt gegen zwei Männer aus Syrien

Die Kriminalpolizei ermittelen gegen zwei Männer aus Syrien, die in Neustadt/WN (Deutschland) untergebracht sind. Sie sollen drei Frauen sexuell bedrängt und missbraucht haben. Wie die Beamten mitteilen, wurden die beiden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Weiden einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Seitdem sitzen sie in Untersuchungshaft. Am Samstag, 6. Juli, sollen zwei Minderjährige…

Weiterlesen

Kinder spielen gerne im Heiligenstädter Park

Kinder spielen gerne im, Wasserspielplatz in Döbling während die Temperatur in Wien steigt. Der Wasserspielplatz besteht aus Boden-Wasserfontänen, einem Sprühschirm und einem Wal, der feinen Sprühnebel erzeugt. Mit dem Schwung eines Drehrads können Kinder die Abfolge der einzelnen Wasserspiel-Elemente auslösen. Allerdings gibt es auch einen Sensor, der die Geräte erst…

Weiterlesen

Österreich muss endlich Auffachen (1)

Von Wagih Felbermayer Imame, die Juden und Christen verfluchen. Messer, die jeden Tag in die Luft ragen. Arabische Clans und radikale Islamisten verbünden sich zunehmend. Kinder werden im Kindergartenalter dazu gezwungen, das Kopftuch zu tragen. Terrorismus und blutige Gewalt sorgen täglich für Schlagzeilen in den österreichischen Zeitungen. Muslimbruderschaft haben dem…

Weiterlesen

Die Terror-Zelle der islamischen Staat Khorasan

Der 40-Jährige aus Dagestan wurde wenige Stunden vor seiner Abschiebung nach Russland in seiner Zelle tot gefunden. Er stand unter Verdacht einen Anschlag auf Stephansdom in Wien geplant zu haben. Aus die 27 Jahre alte Türkin, die im Verdacht steht, am Freitag abgeschoben worden. Den vier Verdächtigen werden vorgeworfen, einen…

Weiterlesen

Biden verwechselt Putin und Selenskyj

Am Rande des Nato-Gipfels hat US-Präsident Joe Biden nämlich drei weitere Aussetzer gehabt. Zuerst nannte der den Ukraine-Präsidenten Wolodymyr Selenskyj “Putin”, als er ihm das Wort übergab. Als ein Raunen durch den Saal gegangen war, bemerkte Biden seinen Irrtum, kehrte ans Podium zurück und sagte: “Er wird Präsident Putin schlagen….

Weiterlesen

Die AFD ist nicht wählbar für Christen

Eine Studie wurde von Heimbach-Steins gemeinsam mit dem Theologen Alexander Filipovic von der Universität Wien erarbeitet. Laut der Zeitung “Welt“ bestätigte die Studie, dass die AFD Alternative für Deutschland für Christen nicht wählbar ist. Mit der Studie wollten die Wissenschaftler fundiertes Material und Argumente für die Basis in den katholischen…

Weiterlesen

Eine beeindruckende Reise auf der Hohen Warte

Das grüne Villenviertel unterm Wiener Himmel ist ein schillernder und faszinierender Kosmos. Hier siedelten sich einst Exzellenzen und baronisierte Großindustrielle an. Hier verbrchte Sigmund Freud seine Sommerfrische. In seinem Buch „Auf der Hohen Warte“ erzählt Werner Rosenberger ein Stück Wien voll noch nie gehörter oder längst vergessener Geschichten.

Weiterlesen

Was ist auf den Posten von Imam steht?

Ein Imam in Wien hat auf Facebook einen Beitrag veröffentlicht, der die jüdische Gemeinde verärgerte. Den Betrag lautet: „Mein Herr, mein Gott, verfluche die kriminellen Zionisten und diejenigen, die sie unterstützen. Zerreiße sie und töte sie, und kein einziger von ihnen wird übrig bleiben.“ Im ersten Beitrag sagte er, er…

Weiterlesen