Referenzen

Lassen Sie sich von einigen Artikeln, Nachrichten, Fotos und Aktivitäten die in Print- und elektronischen Medien über meine Kreativität und Fähigkeiten publiziert wurden,überzeugen. Desgleichen erschienen zahlreicheArtikel und Fotos in verschiedenen Zeitungen und auf Webseiten in Österreich und Nahost.

1996 bis 2010 Pressekorrespondent und Dienstreisen

Zahlreiche Auslandsreisen als akkreditierter Pressekorrespondent in viele Länder mit verschiedenen Kulturen (Diversity Management), in Europa und Nahost, sowie mit der Arbeit im internationalen Umfeld bestens vertraut, durchgeführt.

1992 UNI-Aktuell

Ich habe meinen ersten Artikel auf Deutsch bei der ÖH-Zeitung UNI-Aktuell publiziert. Der Artikel behandelt die Geburt der Dschihadistenströmung an den Universitäten in Oberägypten.

1996 Zeitschrift Al Mohager

Im Jahre 1996 habe ich die Zeitschrift „Al Mohager“ (Der Immigrant), basierend auf der Idee, wie sich ein Mensch in der Fremde fühlt, gegründet und herausgegeben; sie wird heute nicht mehr gedruckt. Es wird nicht nur die Fremdheit außerhalb seines Heimatlandes gemeint, sondern manchmal auch die Fremdheit in seinem bisherigen Heimatland, ja sogar in seiner eigenen Gesellschaft. Die Zeitschrift befasste sich mit den Problemen der Integration zwischen den Völkern und mit der Idee des Weltbürgers. Außerdem beinhaltete die Zeitschrift unterschiedliche Themen und Interviews im Bereich der Politik, der Kunst und der Musik, sowie Artikel über Veranstaltungen und Konzerte. Es wurden Interviews mit dem Weltschauspieler Omar El Sherif und mit einigen österreichischen Politikern veröffentlicht. Weiters waren auch deutschsprachige Berichte Bestandteil der Zeitschrift.

1998 Zeitschrift „Internet Mirror“

Im Dezember 1998 habe ich die multilinguale Zeitschrift „Internet Mirror“ herausgegeben. Sie bietet Lesern die Möglichkeit sich über verschiedene Webseiten, und deren Inhalten zu informieren. Außerdem bietet die Zeitschrift einen Überblick über die Themen und Schwerpunkte der wichtigsten Nachrichten. Die veröffentlichten Artikel sind in den Sprachen Arabisch, Englisch und Deutsch geschrieben.

1997-1998 MindWork

Als Angestellter beim Unternehmen für Softwareentwicklung MindWork habe ich besondere Fähigkeiten in den Bereichen Informationsbeschaffung, Internet Recherche und leistungsfähige Archiv-Speicher zur Verknüpfung und Analyse von aktuellen mit historischen Ereignissen gesammelt.

1998 bis dato

Die Welt ist voller Ereignisse, jeden Tag gibt es was Neues. Ich habe meine Ideen und Gedanken immer durch Teilnahme an Pressekonferenzen und Veranstaltungen in Österreich und im Ausland während meiner Arbeit als freier Journalist aktualisiert. In 20 Jahren habe ich an mehr als 1.000 Pressekonferenzen, offiziellen internationalen Staatsbesuchen und zahlreichen Festivals und Ausstellungen teilgenommen, darüber berichtet und fotografiert. Dies sind einige Fotogallerien, Presseausweise und zu den Konferenzen zugehörige Namensschilder.

2010 Presseagentur „Euro Arab Press“

Die multilinguale Website „Euro Arab Press“ im Internet, setzt ein Zeichen für die Meinungsfreiheit, Laizismus und Pluralismus in Europa, hierzu dienen verschiedene Reportagen, Nachrichten, Photos, Videos, Berichte und Artikel.

Seit 2016 haben mehr als ein Millionen und fünfhunderttausend Besucher die Seite besucht.

330.000 Besucher im Jahr 2015

941.000 Besucher im Jahr 2016

264.000 Besucher im Jahr 2017

184.000 Besucher im Jahr 2018

In zwei aufeinanderfolgenden Jahren (2009 und 2010) nahm ich als Herausgeber der Presseagentur „Euro Arab Press“ an der Medienmesse in Österreich teil.

Die Website beinhaltet folgende Bereiche: Analysen, Photos und Artikel zu verschiedenen Themenbereichen, wie Politik, Kunst, Kultur, den Staatsbesuchen und den internationalen Organisationen, auch Nachrichten und Bilder von der jeweiligen Organisation, aktuelle Erdölpreise und Berichte über die Konferenzen der Mitgliedstaaten und Nachrichten und Bilder von den verschiedenen Teilorganisationen der UNO, den Konferenzen und sonstigen Aktivitäten.

Foto Galerien

Meine Pressefotos gehören zum Teil der österreichischen, politischen und gesellschaftlichen Geschichte. Erleben Sie mit den gezeigten Foto-Galerien diese Geschichte.

Kommentare sind geschlossen.